EROTIK FÜR DIE OHREN

Podcasts, Hörbücher oder Kurzgeschichten – Audioformate liegen voll im Trend. Kein Wunder, denn man kann sich überall mit den verschiedensten Themen unterhalten lassen. Ganz egal ob im Auto, Bus oder Bahn, beim Saubermachen, Joggen oder Spaziergang oder auf dem Sofa zur Entspannung oder im Bett zum Einschlafen.  Gerade im erotischen Bereich erfreuen sich diese Formate wachsender Beliebtheit. Im Vergleich zu erotischen Filmen können Hörer:innen der Phantasie freien Lauf lassen und dadurch tiefer in die Geschichte eintauchen.

Eine völlig neue Form erotischer Hörbücher sind so genannte „Erotische Hypnose-Hörbücher“. Hier werden die Hörer:innen sogar zum Hauptdarsteller. Durch spezielle NLP- und Hypnosetechniken, werden Hörer:innen in eine Art Trancezustand versetzt in welchem sie – wie in einem absolut realistischen Traum – alles so erleben können, als würde es tatsächlich geschehen. So können sie den erotischen Handlungen nicht nur folgen oder ihnen zusehen; sie können sie auch fühlen. Durch erotische Hypnose können Hörer:innen sogar zum Orgasmus kommen. Allein durch die Worte der Sprecher:in. Der bekannteste Anbieter erotischer Hypnose-Hörbücher ist das Portal Erotische-Hypnose.com, welches für diese Form des Hörbuches bereits zwei Venus Awards, den „Oscar“ der Erotik-Branche, erhalten hat. Einmal für das innovativste Produkt und einmal für das beste erotische Online-Produkt.

Welche erotischen Audio-Formate gibt es und wo ist der Unterschied?

Erotische Podcasts versprechen Unterhaltung, Information und oftmals plaudern die Hosts auch einfach nur aus dem Nähkästchen. Spannende Gespräche, wechselnde Gäste rund um alle möglichen erotischen Themen sorgen für kurzweiligen Zeitvertreib, auch unterwegs, denn hier steht nicht die Befriedigung oder der Orgasmus im Vordergrund.

Erotische Hörbücher lassen Spielraum für die eigene Vorstellungskraft, beschreiben aber an den richtigen Stellen die Szenen doch sehr genau. Außerdem sind die Hörer:innen Teil der Story, werden direkt angesprochen und nehmen so am Geschehen teil. Inzwischen gibt es Hörbücher für jeden Geschmack – von soft bis Hardcore ist alles dabei. Bestehende oder neue Fetische können so auch einmal in der Phantasie ausprobiert werden.

Erotische Hypnose-Hörbücher setzen im Grunde auf einer vollkommen anderen Ebene an: Der so genannten „Erotischen Hypnose“. Der Hörer wird im zuerst in eine Art Trance-Zustand versetzt, in dem er das Gehörte genauso erleben kann, als wäre er selbst ein Teil der Geschichte. Man kann es sich wie einen Traum vorstellen, in welchem man die Geschichte so erlebt, als wäre sie vollkommen real.

Die bekanntesten Künstler:innen für Erotische Hypnose-Hörbücher sind Lady Tara, Theia und ViVe, die ihre Audio-Hypnosen auf Erotische-Hypnose.com zum Download anbieten. Bei ihren Hörbüchern handelt es sich um echte Hypnose, so dass die Hörer:innen die suggerierten Erlebnisse für fast jeden Fetisch und jede erotische Vorliebe auf einer tiefen Bewusstseinsebene selbst erleben. „Für uns ist eigentlich keine Fantasie zu außergewöhnlich und ich erfülle gern besondere Fan-Wünsche mit meinen Geschichten. Im Gegensatz zur Realität funktioniert in der Vorstellungskraft alles, sodass individuelle Vorlieben in Hypnosen viel einfacher umzusetzen sind als beispielsweise in Erotikfilmen“, erklärt Lady Tara, Erfinderin und Stimme von Erotische-Hypnose.com. „Unsere eigenen Fantasien im Kopfkino sind passender als alle Erotikfilme und können uns viel tiefer erregen.“

Mit erotischen Geschichten, Suggestionen und Anleitungen zur Selbsthypnose können Hörerinnen und Hörer ihre Sexualität fördern und neue Fetische entdecken. So vielfältig wie die individuellen Vorlieben sind, so unterschiedlich sind auch die Geschichten von erotische-hypnose.com. „Bei einigen steht konkret der Orgasmus als Ziel im Vordergrund, bei anderen geht es einfach darum, die eigene Lust zu entdecken und eine erotische Grundstimmung zu kreieren“, erklärt Lady Tara abschließend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen