NEUES VON SERENE SIREN

Der Webcam-Anbieter CAM4 hat die Influencerin, Performerin und Regisseurin Serene Siren unter Vertrag genommen. Der preisgekrönte Star wird in den kommenden Wochen in mehreren Live-Shows für den VENUS Berlin-Aussteller auf dessen Plattform vor der Kamera stehen.

Das global agierende Erotikunternehmen CAM4 hat sich mit Serene Siren zusammengetan. Der Star wird am 25. Mai in Live-Cam-Sessions auf CAM4.com auftreten. Zwei weitere Shows fanden bereits in den vergangenen Wochen statt.

In einem Statement sagte Serene Siren: »Ich habe die Arbeit mit CAM4 wirklich genossen. CAM4 kümmert sich sehr um seine Models und darum, wen sie auf ihre Plattform bringen. Sie behandeln uns gut und bemühen sich bewusst darum, jeden von uns besonders und einzigartig zu machen! Es ist immer schön, wenn das Unternehmen dafür sorgt, dass sich der Arbeitsplatz eher wie eine Gemeinschaft anfühlt und weniger wie ein Job.«

Bislang hat Serene Siren schon eine ganze Menge in der Branche vorzuweisen. Sie hat Filme für Girlfriend Films entwickelt, produziert und Regie geführt und wurde mit AVN Awards als Darstellerin in den Kategorien All-Girl-Performer of the Year und Best Non-Sex Performance ausgezeichnet.

Über ihre ersten Schritte im Erotikgeschäft sagte sie: »Meine erste Job-Anfrage in der Branche war, für Girlfriends Films zu schreiben und Regie zu führen.  Sie sahen meine uneingeschränkte Leidenschaft für die Frauen in der Branche und glaubten, dass ich Geschichten und Szenarien hätte, die erfolgreich sein würden.  Drehbücher zu schreiben, mir die Frauen in meinem Kopf vorzustellen und dann zu sehen, wie diese Szenen Wirklichkeit werden, war einfach ein unglaublicher Moment für mich.«

Sie freut sich auf die Cam-Sessions und zeigte sich sehr neugierig auf das Camming als Genre in der Erwachsenenunterhaltung: »Ich fand, dass Webcamming mir die Möglichkeit gibt, meine Fans und ihre Wünsche besser kennenzulernen. Ich genieße es, mich selbst durch ihre Augen noch besser zu verstehen und meinen Körper und meine Sexualität mit einer liebevollen Community zu erkunden.«

Als Profitipp für Cam-Neulinge erklärte Siren: »Ich denke, dass einige neue Cam-Darsteller das Gefühl haben, dass sie etwas tun müssten, was bereits populär ist.  Beim der Webcam-Arbeit muss man daran denken, dass es eben die EIGENE Show ist! Die Leute wollen DICH sehen, wie DU bist, und wie DU tickst.«

Sie fügte hinzu: »Es ist total cool, sich von anderen Darstellern inspirieren zu lassen, aber versuche stets, Dich selbst auszuprobieren. Lerne deine eigenen Nischen und Grenzen kennen. Wenn du auf eine Anfrage stößt, bei der du dich nicht gut fühlst, lerne die Macht, ‚NEIN‘ zu sagen. Nur du kannst entscheiden, was sich für dich gut anfühlt – und genieße die Möglichkeit, die Welt zu deinen Bedingungen zu unterhalten und zu begeistern!  Wir Frauen haben die Macht.«

Wenn Sie mehr über Sirens Shows für CAM4 erfahren möchten, klicken Sie hier. Ein Interview mit der talentierten Performerin finden Sie unter diesem Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen