RUNDER GEBURTSTAG

Noch etwa vier Wochen bis zum Start der VENUS in Berlin. Und die feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: 25 Jahre VENUS! Vier Tage lang stehen die Messehallen unterm Funkturm ganz im Zeichen knisternder Erotik. Stars & Sternchen der Branche, heiße Shows, Shopping-Areas, Kinky und LGBTQIA+ Bereich sorgen wieder für Besucherströme an allen vier Messetagen. Erstmals in der langjährigen Geschichte vertritt auch ein männliches Gesicht die Erotikmesse. Mit Ron Bielecki konnten die Veranstalter einen der TOP-Influencer als Botschafter gewinnen. Ron hat nicht nur den Tornado zum Kult gemacht, sondern im letzten Jahr auch einen rasanten Karrieresprung hingelegt. Zusammen mit den vier Erotik-Influencern Micaela Schäfer, Fiona Fuchs, Hanna Secret und Josy Black repräsentiert er die Jubiläumsausgabe der VENUS. Doch was verbinden eigentlich die VENUS-Gesichter mit der Messe, die nun schon seit einem Vierteljahrhundert die Besucher:innen in ihren Bann zieht.

Während der 24-jährige Ron im zarten Alter von 16 Jahren das erste Mal überhaupt etwas von der VENUS gehört hat, erinnert sich Fiona Fuchs noch sehr genau an ihren ersten Besuch in der Fetisch Area. „Ich war von den Eindrücken komplett überwältigt. Bis dahin waren ein paar Plüschhandschellen mein einziger Berührungspunkt in diesem Bereich“, erzählt sie lachend. „Ich hatte auch immer das klassische Vorurteil gehört, dass da nur perverse, alte Männer hinkommen und wurde direkt eines Besseren belehrt. Ich habe auf der letzten VENUS 2019 coole Menschen 18+ aller Altersgruppen kennengelernt. Zu meiner Freude auch viele Frauen.“

Das bestätigt auch ihre Kollegin Hanna Secret: „Immer noch denken ja einige, dass auf der Venus nur alte Männer und Voyeure rumlaufen. Aber das stimmt absolut nicht! Die Venus ist die schönste Messe für Erotik, auf der jeder genauso sein kann, wie er möchte. Viele Pärchen kommen gemeinsam hin, um ihren sexuellen Horizont zu erweitern.“

Mitstreiterin Josy Black ergänzt: „Auf der VENUS hat jeder die einmalige Chance die persönlichen Stars zu treffen und mehr über die Erotikbranche zu lernen. Es warten so viele Aussteller, neue Produkte und viele Goodies auf die Besucher.“ Sie erinnert sich schmunzelnd an eine ganze besondere Situation: „Ich war auf dem Weg von der Hauptbühne zurück zu meinem Stand, als plötzlich gefühlt 20 Putzsklaven auf mich zukamen und für mich putzen wollten. Ich wurde regelrecht umzingelt von diesen als „sexy Putzfrau“ verkleideten Männern.“

VENUS-Urgestein Micaela Schäfer – in diesem Jahr schon zum 9. Mal VENUS-Gesicht – hatte hingegen schon mehrfach ihre Oma im Schlepptau. „Die Besuche mit meiner Oma zählen zu meinen schönsten Erlebnissen auf der VENUS. Die VENUS ist ja so etwas wie mein Wohnzimmer und ein wichtiger Teil meines Lebens – das alles möchte ich natürlich auch mit meiner heißgeliebten Oma teilen. Ihr hat es immer total gut gefallen.“ Die DJane und Nacktschnecke ergänzt: „Die Tage auf der VENUS sind für mich immer die schönsten im ganzen Jahr!“ Ob diverse VENUS Songs, in Herzform tätowierte Brustwarzen oder extravagante Outfits – Micaela hat sich schon einige ausgefallene Ideen für die VENUS einfallen lassen. Besucher dürfen sich also auch zum 25-jährigen Jubiläum auf einen besonderen Auftritt freuen.

Tickets für das VENUS Festival 2022 sind unter https://www.venus-berlin.com/tickets/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen