HOT FROM KOREA

Das Pornostudio Nerds of Porn setzt auf den größten Hype der Stunde: Squid Game, die sensationelle Hit-Serie aus Südkorea, die seit einigen Wochen auf Netflix gestreamt wird und für Furore sorgt. Mit über 140 Millionen Haushaltsaufrufen ist die Serie nicht nur der bisher größte Netflix-Hit, sondern hat auch die Aufmerksamkeit eines globalen Publikums geradezu hypnotisch auf die Krise und die dunklen Seiten des Spätkapitalismus gelenkt. Und was so viele Menschen mögen und faszinierend finden, ist geradezu prädestiniert, ein Thema für Pornos zu werden. 

Die Experten für Porno-Parodien von Nerds of Porn veröffentlichten vor Kurzem „Squirt Game: A Nerds of Porn Parody“, um den weltweiten Hunger nach allem zu stillen, was mit dem Netflix-Hit »Squirt Game« zu tun hat. Das Studio hat Erfahrung in der Erstellung von Parodien auf Basis erfolgreicher Serien (»Porn Things – A Strangy Parody«, »The Handjob’s Tale« und »Jessica Bones«).

Pornostar Marica Hase und Adam Christopher werden in der Porno-Parodie der 9 Episoden die Hauptrollen spielen, die die Geschichte von mehreren hochverschuldeten Ausgestoßenen erzählen, die versuchen, eine zynische und menschenfeindliche Reihe von Kinderspielen zu überleben, um einen riesigen Geldpreis zu gewinnen.

Nach Angaben des Studios wird Hase zu sehen sein, wie sie versucht, den Squirt-Meter in drei Runden mit ihren Fingern, einem Hitachi und einem Penis zu schlagen. Der Regisseur der Parodie kommentierte: »Ihr wusstet, dass das passieren würde. Jemand musste das Eisen schmieden, solange es heiß ist, und nachdem ich die Serie gesehen hatte, begann ich, das Konzept und das Drehbuch für diese Parodie zu schreiben. Ich habe die Idee für die Szene meiner Freundin und Kollegin Marica Hase vorgestellt, sie war begeistert und wollte unbedingt mitspielen, mir bei der Koproduktion helfen und die Szene filmen. Es hat großen Spaß gemacht, sich als einige der beliebten Charaktere zu verkleiden und diese einzigartige und doch schräge Interpretation der Erfolgsserie zu filmen.«

Seine Hauptdarstellerin, Marica Hase, fügte hinzu: »Ich hatte so viel Spaß dabei, ‚Squirt Game‘ mit einem meiner Lieblingsregisseure, Adam, zu entwickeln und zu drehen.  Ich liebe die Serie und es hat auch Spaß gemacht, sich zu verkleiden und dabei zu spritzen.« Ein Trailer des Films kann auf YouTube abgerufen werden und ist ohne Nacktszenen geschnitten.

Quelle: Venus News

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen