SMALL TALK

Auch wenn FinaFoxy nicht zur Autogrammstunde nach Berlin reisen konnte, so stand sie für ein kurzes Interview per Telefon, aus dem eingeschneiten München, bereit.

Bitte stell Dich den Lesern einmal vor?

Hey, ich bin FinaFoxy, 26 Jahre alt und komme aus dem schönen München. Seit gut drei Jahren bin ich nun schon als Webcamgirl und Amateurpornodarstellerin online aktiv.

Die VENUS ist gerade zuende. Wie war die Messe dieses Jahr für Dich?

Es war wieder der absolute Wahnsinn! Und dieses Jahr waren ja so viele Besucher dort, das kannte ich noch gar nicht. Es war ja erst meine zweite Venus. Ich habe mich so gefreut, viele User und Fans zu treffen und natürlich auch alle Kolleginnen und Kollegen in der Branche. Dieses Jahr habe ich auch wieder viele neue Kontakte knüpfen können und bin schon gespannt, was in Zukunft daraus entsteht.

Was hat Dich am meisten fasziniert?

Dieses Jahr waren viel Prominente da. Das fand ich faszinierend. Und natürlich habe ich mir auch das ein oder andere gemeinsame Foto und Autogramm besorgt.

2022 hast Du einen Award bekommen. Wofür war der?

Der Award war in der Kategorie “Beste Amateur Newcomerin”. Das war eine riesige Ehre für mich, denn ich bin ja schon seit 2020 in dem Business aktiv und die Venus ist zwischendrin ausgefallen. Aber dass ich nach zwei Jahren dann immer noch den Award bekommen habe, zeigt mir, dass ich irgendetwas richtig gemacht haben muss.

War das eine Überraschung?

Ja, das war eine riesige Überraschung und auch ein Jahr später freue ich mich immer noch darüber vor allem weil meine gute Freundin Layla von Hohensee dieses Jahr in dieser Kategorie gewonnen hat.

Wie war das erste komplett Corona-freie Jahr für Dich?

Nicht viel anders als das Jahr davor. Ich bin halt ein kleiner Stubenhocker und verbringe meine Freizeit gerne zu Hause am PC.

Lebst Du Deine persönlichen Fantasien auch vor der Cam aus?

Na klar, das macht doch am meisten Spaß, wenn man vor der Cam genau das machen kann, was man im Bett auch machen würde. Und es gibt einem nochmal eine ganz neue Verbindung zu den Usern.

Was sind Deine sexuellen Vorlieben?

Ich liebe es immer neue Fetische zu entdecken und auszuleben. Am meisten haben es mir aber Rollenspiele angetan. Am besten mit passendem Outfit, sodass man sich noch besser in die Rolle hineinversetzen kann.

Bist Du trotz Deines Jobs beziehungsfähig?

Aber klar doch. Ich bin Polyamor, das heißt, wenn es gut läuft, bin ich sogar in mehreren Beziehungen gleichzeitig. Natürlich ist der Zeitfaktor manchmal ein schwieriges Thema, aber ich habe zum Glück sehr verständnisvolle Partner*innen, die mich unterstützen, wo es nur geht.

Wo können unsere Leser Dich finden?

Am besten über meine Website “www.finafoxy.com”. Aber auch auf Social Media bin ich leicht zu finden, wenn man “FinaFoxy” eingibt

Was möchtest Du unseren Lesern noch mitteilen?

Macht das, was euch glücklich macht, und lasst euch von fremden Leuten nicht dazwischenfunken.

Vielen Dank und wir sehen uns am 2. Juni in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen