MARIA MIA

Am Sonntag war endlich wieder in Berlin die Berliner Filmbörse. Unter entspannter 3G Regel zog es, bei herrlichem Wetter, knapp 1.000 Kauffreudige in die Tegeler Seeterrassen. Bedingt durch die späte G-Regelung war die Börse diesmal als reine 18er Börse angemeldet. Dafür gab es viel zu kaufen und natürlich viel Prominenz. 

Zu Gast war Pornostar MARIA MIA, die einige ihrer Filme und einiges an Merchandise präsentierte.

Die nächste Börse ist am 12. Juni und wird wieder einen jugendfreien Bereich haben und den gesonderten 18er Bereich. Viele bekannte Gäste sind in der Planung, wir halten Euch auf dem Laufenden.

c-williams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen