BIG IN JAPAN

Wusste die Band Alphaville in den 80er Jahren, dass in der Nachbarschaft in Japan Pornos gedreht werden würden? Wahrscheinlich nicht, und dennoch kommt Texas Patti in Japan nun ganz groß raus.

Texas Patti hat für die japanische Firma Japornxxx drei neue Szenen gedreht – einen ganzen Tag in einer wunderbaren Location mit wunderbaren Menschen. Patti: »Ich habe kein Wort verstanden, das sie gesagt haben, aber wir haben einen tollen Film mit Sinn und Verstand gedreht. Die Japaner sind so freundliche, zuvorkommende und herzliche Menschen. Ich hatte so viel Spaß, und sie haben mich auf Händen getragen. Auch wenn wir Deutschen und Japaner keine sehr gute gemeinsame Geschichte haben, können wir, als neue Generation, nur versuchen, das ein wenig zu verbessern.«

Texas Patti hat sich riesig über die Einladung nach Japan gefreut. Der Produzent Makoto lud Patti ein, dort weitere Filme zu produzieren. Trotz des herzlichen Empfangs, den Patti erhielt, wird sie Amerika nicht verlassen, aber es war eine willkommene Abwechslung und eine kurze berufliche Reise wie diese war eine tolle Erfahrung und eine große Ehre für die brünette Schönheit.

Quelle venus News www.venusnewsroom.com

Hier sind einige Bilder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen